Lake Tahoe

Nachdem die Wettervorhersage sehr gut war haben Marco und ich haben kurzfristig beschlossen 2 Tage in Lake Tahoe zu verbringen. Schließlich ist der Winter nicht mehr weit, und außerdem sind wir seit unserem Umzug in die USA noch nicht dazu gekommen mal für ein paar Tage einfach die Gegend zu erkunden. Yosemite macht momentan keinen Sinn, da im Herbst von den Wasserfällen nicht mehr sehr viel übrig ist (hier in San Francisco hat es seit Mai nicht mehr geregnet!!), und deshalb haben wir diesen Trip aufs Frühjahr verschoben.

Zurück zu Lake Tahoe: Meine Erwartungen waren wirklich sehr hoch, ich habe schon von allen Seiten gehört, dass dieses Fleckchen Erde wirklich außergewöhnlich schön sein soll. Und was soll ich jetzt sagen. Meine Erwartungen wurden bei weitem übertroffen!! Glaubt mir, man will sich dort einfach nur 2 Stunden an den Strand setzen und auf diesen absolut klaren See mit diesem wahnsinns-Panorama starren. Wir haben ca 200 Fotos gemacht, und diesmal war die Auswahl der Fotos die ich online Stellen will wirklich schwer (hab es aber nach langen Ringen mit mir auf ca 35 reduzieren können!).

Hier ein kleiner Vorgeschmack:

Lake Tahoe

Kleines update der letzten Tage!

Ich weiss meine Eintraege kommen nicht mehr so regelmaessig, aber das liegt wirklich an dem hoeherem Arbeitsaufkommen. Diesen Freitag sind Marco und ich auf einer Konferenz, mit spannenden Themen wie Buchhaltung, Finanzen, und Buchhaltungsichtlininen (High Tech Industries Conference for Financial Professionals). Dort kann ich aber auch fuer meinen Blog richtig die Werbetrommel ruehren, und auch gleich verkuenden, dass der Blog einen Sponsor bekommen hat! Apropos Blog – der laeuft wirklich gut an!! Anfangs war ich mir ja nicht so sicher, ob das denn was fuer mich ist,schliesslich bin ich niemand die ihre Meinung jedem kund muss – bis auf die Tatsache, dass ich grundsaetzlich zu viel rede,-))

Ansonsten bin ich unter die Videoeditoren gegangen!!! Nachdem ich ja bei meinem letzten Ausflug zum Six Flags, die Videoaufnahmetaste an unserer Kamera nicht wirklich zur Kenntnis genommen habe, nutze ich mittlerweile jede Moeglichkeit um Videos zu drehen. Mein Motto lautet: her mit dem Content!! Gestern abend habe ich dann auch mein erstes kleines Video produziert. Jetzt muss ich nur noch ein Plug in fuer das Fotoalbum finden, dann stelle ich es euch auch zur Verfuegung.

SOX-Center – mein erster professioneller Blog!

Leider bin ich in den letzten Tagen nicht so zu Blog schreiben gekommen – zumindest nicht in diesem/unserem privaten Blog.

Denn es war ja schon angekuendigt, dass ich ueberlege einen etwas professionelleren Blog zu beginnen. Und hier sind meine Werke in Zukunft auch noch zu finden: www.sox-center.com

Es geht um das spannende Thema Sarbanes-Oxley Act oder abgekuerzt SOX. Ok ok “spannend” ist da etwas uebertrieben, aber das ganze SOX Compliance Thema liegt schon in meiner Richtung. Bevor ich euch hier jetzt mit einer Erklaerung langweile hier ein link zu der Erklaerung hier was Wikipedia ueber SOX zu sagen hat.

Und jetzt brav SOX-Center abbonnieren!!!