Lake Tahoe

Nachdem die Wettervorhersage sehr gut war haben Marco und ich haben kurzfristig beschlossen 2 Tage in Lake Tahoe zu verbringen. Schließlich ist der Winter nicht mehr weit, und außerdem sind wir seit unserem Umzug in die USA noch nicht dazu gekommen mal für ein paar Tage einfach die Gegend zu erkunden. Yosemite macht momentan keinen Sinn, da im Herbst von den Wasserfällen nicht mehr sehr viel übrig ist (hier in San Francisco hat es seit Mai nicht mehr geregnet!!), und deshalb haben wir diesen Trip aufs Frühjahr verschoben.

Zurück zu Lake Tahoe: Meine Erwartungen waren wirklich sehr hoch, ich habe schon von allen Seiten gehört, dass dieses Fleckchen Erde wirklich außergewöhnlich schön sein soll. Und was soll ich jetzt sagen. Meine Erwartungen wurden bei weitem übertroffen!! Glaubt mir, man will sich dort einfach nur 2 Stunden an den Strand setzen und auf diesen absolut klaren See mit diesem wahnsinns-Panorama starren. Wir haben ca 200 Fotos gemacht, und diesmal war die Auswahl der Fotos die ich online Stellen will wirklich schwer (hab es aber nach langen Ringen mit mir auf ca 35 reduzieren können!).

Hier ein kleiner Vorgeschmack:

Lake Tahoe

Leave a Reply

Your email address will not be published.