SF Chinatown und der Tee

Finally nach fast einem Jahr hier in San Francisco (chees wo ist die Zeit nur geblieben – bereits ein Jahr??) hab ich mich endlich mal in einen der Teeläden hier im Chinatown getraut. Eigentlich hatten Marco und ich immer vor, doch mal auf den “guten Tee” umzusteigen, aber irgend wie sind wir immer an den Teebeutel hängen geblieben. Auf die Idee jetzt doch mal einen qualitativ besseren (und “sauteuren”) Tee zu probieren, bin ich allerdings nicht alleine gekommen, sondern eine Freundin und Teeliebhaberin hat mir ein paar coole Läden gezeigt – danke Sonja!

Falls ihr mal in SF seid kann ich euch somit den Vital Tealeaf im Chinatown, direkt an der Grant Ave empfehlen. Was ich besonders cool fand war der Fact, dass es dort eine große “Bar” gibt, und man dort freie Kostproben der Tees bekommt, einem die unterschiedlichen Wirkungsgrade der Tees erklärt werden und auch die richtige Zubereitung des Tees erläutert wird. Ich zum Beispiel hab nicht gewusst, dass man “guten” Tee bis zu fünf mal wieder verwenden kann, und dass der Tee keine 5 Minuten (oder 3 oder 6 Minuten… was auch immer, ihr wisst worauf ich hinaus will) ziehen soll, sondern den Tee nur kurz durch das Wasser geschwenkt wird.

Wieder was gelernt.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *