Wieder zurueck in SF

Viele von euch wissen das ja – ich war in den letzten Wochen in Deutschland, wo ich nur sporadisch DSL Zugang hatte und immer nur das Dringendste online abgearbeitet habe (und da faellt das bloggen, obwohl es Spass macht nicht darunter). Aber egal, ich bin wieder da!

Obwohl eine kleine Gedenksekunde will ich hier schon an meine Erlebnisse in Deutschland einlegen. Zum Beispiel hatte ich in Berlin eine unvergessene Zeit! Die Stadt hat mich mal wieder daran erinnert weshalb es mir so schwer gefallen ist vor eineinhalb Jahren von dort weg zu ziehen! An jeder Ecke Strandbars … vorallem der Bundespressestrand hat es mir angetan,…. jaja ich weiss – hoch kommerziell das Ding, eigentlich NUR fuer Touristen geeignet…. ein “echter Berliner” setzt sich da nicht rein, aber trotzdem schoen gemacht. Die Preise sind ok, das Feeling genial, also was will man mehr? Besonderen Dank auch an Franzi – es war mal wieder genial!

Unvergessen auch der Besuch der “Green Door Bar” – vielen Dank Joerg und Martina, eure Bar Empfehlungen sind wie immer die Besten. Nachdem ich Barkeeper erstmal geschockt hab und ne schlichte “Caipi” wollte (fuer nen Caipi geht man schliesslich nicht in so ne erstklassige Bar), aber was sollte ich machen? Ich hatte seid ganzen eineinhalb Jahren keinen vernuenftigen Caipi mehr getrunken… also stand der auf meiner “Dinge die du waehrend deines Deutschlandaufenthaltes unbedingt essen oder trinken musst” Liste gaaanz weit oben!! Ich hab mich natuerlich beim Barkeeper dafuer entschuldigt. Die Amies finden es uebrigens absolut cool, dass der “deutsche Nationalcocktail” der Caipi ist! Immer wieder fuer ne Ueberraschung gut… so sind se … die Deutschen!

Einen weiteres Absolutes Highlight war ein Wiedersehen mit ehemaligen Klassenkameradinnen die ich zum Teil schon 15 Jahre nicht mehr gesehen habe. Ich bin immer noch sprachlos… wo ist die Zeit geblieben?? Aber vielen, lieben Dank fuer den Abend. Es tat so gut euch alles wieder zu sehen, und ich freue mich so, dass es euch allen gut geht!

Natuerlich war es auch schoen die ganze Familie wieder zu sehen, ist schliesslich schon ne Zeit her, als wir uns das letzte mal alle gesehen haben. Und natuerlich auch alle,die ich so getroffen hab, hier aber nicht erwaehnt hab (und gaaanz liebe Gruesse auch an alle, die ich nicht mehr treffen konnte)… so jetzt reicht es aber…

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *